Stomaversorgung

Unsere Erfahrung im Bereich Stoma und Inkontinenzversorgung kommt Ihrem Pflegebedürfnissen voll zugute.

 

• Betreuung durch Fachberater/innen für Stoma, Inkontinenz und Wundversorgung

 

• Hilfsmittelberatung vor Ort

 

• individuelle Anpassung der Versorgung

 

Stomaversorgung , auch Enterostomatherapie, beinhaltet als Fachbereich der Pflege nicht nur die Versorgung der Betroffenen mit adäquaten Hilfsmitteln, sondern betrachtet jeden einzelnen Stomaträger in seiner Gesamtheit.

Vor allem die Beratung und Betreuung von Betroffenen mit Darmstomata erfordert ein hohes fachliches Wissen. So ist neben der Berücksichtigung der Umstände, welche zu der Stoma Anlage führten, die Lokalisation des Stomas von außerordentlicher Bedeutung.
Während der Verlust von Dickdarm durch den Körper prinzipiell gut kompensiert werden kann, können Ausfallserscheinungen im Dünndarm durch Einschränkungen des Verdauungsprozesses zu komplexen Störungen im Gesamtstoffwechsel des Betroffenen führen.

Ernährungsberatung ist deshalb weniger als „Stoma-Diät“ zu verstehen, sondern dient der Wiederherstellung oder der Optimierung des Ernährungszustandes und ist ein wesentlicher Bestandteil im Rahmen der Therapie.

Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der Phase des Überganges von der Klinik in den häuslichen Bereich.

Download (PDF)
Lieferprogramm
  • Stoma-Hilfsmittel
  • Inkontinenzprodukte
Unser Service
  • Produktberatung
  • Lieferung frei Haus
Ihr Nutzen
  • Überleitmanagement Klinik-Daheim
  • individuelle Beratung durch unser Fachpflegepersonal
  • Klärung von Kassenanträgen und Kostenübernahmen
  • Lieferant aller Kassen

So erreichen Sie uns


Unsere Anschrift

Medhuman GmbH
In den Oberlausitzkliniken
Am Stadtwall 3 (Haus 1)
02625 Bautzen

Rufen Sie an

Telefon: (03591) 363 29 00
Telefax: (03591) 363 29 16

Schreiben Sie uns

info@medhuman.de