Wundversorgung

Moderne Wundversorgung beinhaltet heutzutage nicht nur die Versorgung der Wunde im Einzelnen, sondern den Menschen mit einer Wunde als Komplex.

• Therapieberatung durch Wundexperten

 

• Therapierung von Problemwunden

 

• Bereitstellung von Produkten zur Wundtherapie

 

• Wunddokumentation für Hausarzt, Pflegedienst und Krankenkasse

 

 

Vor allem Wunden mit sogenannter sekundärer Wundheilung, also Wunden mit einem Infekt bzw. Gewebedefekten, bedürfen der besonderen Aufmerksamkeit.

Um eine lokale Wundversorgung effizient zu gestalten, ist unbedingt eine genaue Anamnese mit einer entsprechenden Kausaltherapie erforderlich. Während z.B. bei einem venösen Ulcus cruris eine Kompressionstherapie obligat ist, ist diese bei einem arteriellen Ulcus cruris primär kontraindiziert.

Besondere Beachtung erfordern Wundinfektionen. Diese müssen umgehend behandelt werden bzw. es muß Sorge getragen werden, eine solche zu verhindern.

Weiterhin von Bedeutung wären die Ergreifung aller Maßnahmen zur Unterstützung der Wundheilung und das Unterlassen aller wundheilungshemmenden Faktoren. Das beinhaltet die fachgerechte Applikation des Verbandes genauso wie die nährstoffreiche Ernährung, die Ergreifung physiotherapeutischer Maßnahmen, die Beachtung von Stoffwechselerkrankungen (u.a. Diabetes mellitus), die podologischen Beratung, z.B. beim diabetischen Fußsyndrom ...

Als Fachhandel möchten auch wir unseren Anteil leisten, um einen hohen Qualitätsstandard in der Versorgung von Menschen mit Wunden zu garantieren. In diesem Zusammenhang unterstützen wir die Dokumentation und übernehmen auch die fototechnischen Leistungen.

Download (PDF)
Lieferprogramm
  • Verbandstoffe und Wundauflagen
  • Verbandssets
  • chirurgisches Besteck

 

Unser Service
  • Produktempfehlungen
  • Therapievorschläge
  • Schulungen
  • Applikations-Hilfe

 

Ihr Nutzen
  • Lieferant aller Kassen
  • Beratung durch praxiserfahrenes Pflegepersonal
  • Klärung von Kassenanträgen und Kostenübernahmen

So erreichen Sie uns


Unsere Anschrift

Medhuman GmbH
In den Oberlausitzkliniken
Am Stadtwall 3 (Haus 1)
02625 Bautzen

Rufen Sie an

Telefon: (03591) 363 29 00
Telefax: (03591) 363 29 16

Schreiben Sie uns

info@medhuman.de